Lab Cache

Lab-Caches sind ein experimenteller Geocache-Typ, der oft bei Mega-Events zu finden ist. Diese Caches zählen zur allgemeinen Geocachingstatistik und der Gesamtfundzahl. Im Gegensatz zu anderen Cache-Arten braucht man für Lab Caches keinen Behälter und sie können auch in Gebäuden gefunden werden. Das erleichtert es Lab Cache-Gestaltern innovative Ideen zu entwickeln und neue Konzepte zu testen, um noch mehr Freude ins Spiel zu bringen.

Lab-Caches können nur mit der Geocaching Adventure Lab-App gefunden und geloggt werden.

Lab Cache

I Love Geocaching Lab Cache

Im Februar 2014 stand jedem Premium Member die Erstellung eines einzigen Lab Caches zur Verfügung. Dabei handelte es sich um Einmal-Caches, die mit dem ersten Fund-Log automatisch archiviert wurden.

Wir haben natürlich diese Chance gleich ergriffen und unseren ersten Lab-Cache kreiert. Diesen haben wir unseren langjährigen Freunden EwRe gewidmet:

Lab Cache

Geocaching Adventure Lab

Im Januar 2019 haben viele Geocacher eine Mail vom Geocaching HQ mit einer Einladung zur Teilnahme am Adventure Lab bekommen. Auch wir haben eine solche Mail erhalten und uns umgehend beworben.

Es handelt sich um ein Testprogramm für einen neuen Typ Geocache. Die bekannten Labcaches, die man von Giga- und Megaevents kennt, sollen nun auch außerhalb dieser Eventrahmen als Adventure Labs zur Verfügung gestellt werden.

Das Geocaching HQ experimentiert ja immer wieder mit neuen Formen des Geocachings. Nun wurde eine Anzahl erfahrener Geocacher eingeladen ein Adventure Lab Creator zu werden. Auch wir sind zufällig ausgewählt worden und haben dann exklusiven Zugriff auf das Adventure Builder Tool bekommen, um ein Adventure Lab zu erstellen, das dann von allen gespielt werden kann.

Das von uns erstellte Lab Adventure Castra Batava besteht aus 5 Lab-Caches, die einzeln und unabhängig voneinander gesucht werden können:

Eine schöne und praktische Übersicht über alle unsere versteckten Caches haben wir auf dieser Karte zusammengestellt:

alle versteckten Caches